NOTRUF FEUERWEHR: 122

Was tun, wenn´s brennt?  Verhalten im Brandfall >>

Aktuell: Neuigkeiten rund um eure Ortsfeuerwehr Nofels

10. Februar 2019

Sturmtief "Uwe"


Der zweite Sonntag im Monat fing mit einem Sturmtief in aller Früh an, welches zuerst nur leicht über Vorarlberg herzog bis es Abend wurde. Gegen 19:00 Uhr wurden die Böen stärker und es kam zum ersten Einsatz in Nofels, hier ruf man uns in die Rheinstraße da ein Baum und seine größeren Äste die Straße teilweise verlegten. Knappe zwei Stunden später folgte die zweite Alarmierung, in Oberfresch lag ein Baum komplett über den Hauptfahrweg, welcher durch diesen komplett gesperrt wurde. Beide Straßen wurden durch mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr Nofels wieder befahrbar gemacht und gereinigt. Weitere Infos zum Sturmtief auf vol.at bzw. in unserer Einsatzliste.

25. Jänner 2019

134. Jahreshauptversammlung – Ortsfeuerwehr Nofels


Die am 25. Jänner 2019 abgehaltene Jahreshauptversammlung im Gasthaus Löwen wurden von Kdt. Markus Beck ordnungsgemäß eröffnet. Er begrüßte Gäste aus der Politik mit Bürgermeisterin Mag. Wilfried Berchtold bzw. OV Doris Wolf oder Vertreter der Exekutive, der Partnerwehr aus Ingerkingen sowie die Fahnenpatinnen Traudl Matejicek und Daniela Walch. Seitens der Feuerwehren waren BV Wolfgang Huber und AFK Hubert Bonner vom Landesfeuerwehrverband anwesend.


Im Tätigkeitsbericht wurde ein Rückblick über das vergangene Jahr gegeben. Besonders hervorzuheben waren die Teilnahmen an Wettbewerben im vergangenen Jahr. Die Wettbewerbsgruppen starteten beim Kuppelcup in Nenzing, beim Landesbewerb in Ludesch, dem Nasslöschbewerb in Zwischenwasser, dem internationalen Wettbewerb in Südtirol und beim Alpinbewerb im Bregenzerwald.


Bei 32 Einsätzen im Jahr 2018 leistete für die Ortsfeuerwehr Nofels unentgeltliche Hilfestellungen. Es handelte sich hierbei um 21 technische Einsätze, und 11 Brandeinsätzen für welcher gesamt 575 Stunden verwendet wurden.


Übungen und Proben sind ein wichtiger Bestandteil in der Ausbildung. Die fleißigsten Probenbesucher werden alljährlich prämiert. Im vergangenen Jahr schaffte es Kdt. Stv. Christian Moser bereits das zweite Mal in Folge auf den ersten Rang knapp gefolgt von Gkdt. Stv. David Stark sowie Gkdt. Stv. Thomas Büchel.


Ehrungen und Beförderungen waren an diesem Abend von zentraler Bedeutung. Für insgesamt 425 Jahre wurden Kameraden für Ihre Mitgliedschaft geehrt. Für 50 Jahre im Dienste der Feuerwehr wurde Edi Walch und Herbert Köchle die Feuerwehrmedaille in Gold überreicht. Mit Thomas Breuss, Wolfgang Büchel, Martin Gangl, Daniel Schatzmann und Peter Speckle waren es fünf Kameraden, welche für 40jährige Tätigkeit geehrt und mit der silbernen Feuerwehrmedaille belohnt wurden. Weiters wurden Markus Beck, Christian Moser, Christoph Stieger, Jürgen Strolz und Martin Vogt für 25jährige Feuerwehrtätigkeit mit der bronzenen Feuerwehrmedaille ausgezeichnet. Die Kameraden Aaron Facchin, Lucas Lampert und Markus Purkart wurden an diesem Abend zum Oberfeuerwehrmann befördert.


Höchst erfreulich wurden beim Tagespunkt „Angelobungen“ zwei Kameraden/innen willkommen geheißen. Adriana Spalt und Manuel Schilowsky wurden feierlich angelobt und in den Reihen der Feuerwehrkameraden/innen aufgenommen.


Beim Punkt Neuwahlen wurde Kdt. Markus Beck wieder gewählt und setzte in seiner Rede auf Kontinuität. Mit Beständigkeit wird auch in das 2019er Jahr gestartet. Zum Abschluss dankte er allen für ihren Einsatz und beendete die Sitzung mit den Schlussworten „Gott zur Ehr, dem nächsten zu Wehr“ die 134. Jahreshauptversammlung.



2019.01.25_134. Jahreshauptversammlung
20. Jänner 2019

Auslösung der Brandmeldeanlage im Haus Nofels


Am Sonntagmorgen wurden wir zum Haus Nofels in die Magdalenastraße gerufen. Mit unserem Kommando-Fahrzeug fuhren wir zum Einsatzort aus und erkundeten als erstes die Lage. Durch Kochtätigkeiten in der Küche erkannte ein Rauchmelder eine starke Verrauchung was Grund der Auslösung war. Somit Bestand keine weitere Gefahr und die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt, zugleich wurde Rückmeldung ins Gerätehaus erstattet, dass keine weiteren Einsatzkräfte mehr benötigt werden. Drei Mann und ein Fahrzeug rückten aus und weitere 20 Einsatzkräfte standen in Bereitschaft. Des Weiteren war die Polizei und die Rettung mit je einem Fahrzeug vor Ort.

02. Januar 2019

1. Einsatz im neuen Jahr


Ein Holzfeuerungsofen und dessen Kamin kamen am Mittwochabend in einem Einfamilienhaus teilweise in Brand. Die Ursache hierfür wird auf zu viel Brenngut im Ofen und den Kamin selbst zurückzuführen zu sein. Die Feuerwehr Nofels rückte mit 3 Fahrzeugen und 24 Mann zum Einsatzort aus. Mittels Wärmebildkamera und Sichtkontrolle wurden die betroffenen Objekte überprüft und der Keller, sowie sonstige betroffene Räumlichkeiten mittels Überdruck belüftet. Nach Absprache mit dem Kaminkehrer wurde der Einsatz beendet und übergeben.

24. Dezember 2018

Weihnachtseinsatz


Der erste Weihnachtseinsatz führte am frühen Morgen nach einer etwas stürmischen Nacht zu einem verlegten Baum in den Staubererweg. Es handelte sich nur um einen kleinen Baum der schnell zerlegt und auf die Seite geschafft wurde . Anschließend reinigten wir die Straße und der Einsatz war innerhalb weniger Minuten erledigt. Auf dem Rückweg wurden noch Kontrollfahrten durchgeführt. Im Einsatz standen das KDOF und das KLF mit gesamt 18 Mann. 

28. November 2018

Dienstgradeklausur


Am 23. und 24. November tagten die Dienstgrade in Sonntag im Großwalsertal. Von Samstag- bis Sonntagmittag beschäftigen, diverse Themen rund um die Wehr die gesamt neun Dienstgrade der Feuerwehr Nofels. Mehrere Stunden wurde diskutiert und abgestimmt, angefangen von der kleinsten Ausbildung, interne Vorgehensweisen, Neuerungen und Einsatzabwicklungen.

2018_11_23 Dienstgradeklausur
2018_11_22 ATS Zusatzprobe
26. November 2018

Zusatzprobe: Atemschutz


Bei der dritten Zusatzprobe ging es rund um das Thema: Atemschutz im praktischen Sinn.

Es wurde die Selbstrettung aus Höhen beübt, dies zum Teil auch mit Nullsicht!

Da es im Atemschutzeinsatz zu einer sogenannten Nullsicht, durch starke Verrauchung kommen kann, wurde auch eine Kameradensuche in einem Gebäude beübt. Hierbei musste man sich voll und ganz auf das eigene Gehör konzentrieren, um den regungslosen Mann durch seinen "Regungslosmelder", auch "Totmannmelder" zu finden  

19. November 2018

Wissensdatenbank des ÖBFV


"Der Erfolg eines Feuerwehreinsatzes steht oftmals mit der Ausprägung der Kompetenzen der eingesetzten Mannschaft im direkten Zusammenhang. Dabei spielen neben den praktischen Fertigkeiten auch die eigenständige Vorbereitung und nachgelagerte Umsetzung der Anordnungen eine wesentliche Rolle. Die Beachtung der Sicherheit ist in allen Bereichen ein zentrales Element zur Erreichung der Einsatzziele."

So steht es auf der Homepage des ÖBFV. In der Wissensdatenbank des ÖBFV finden Sie viele Informationen über die Lehre des Feuerwehrwesens. Die grundlegenste Ausbildung findet man im neuen "Heft 122", sowie vertieft durch das "Heft 122 - Brandelehre".


Das "Heft 122" gibt es auch als Download auf unserer Homepage: Heft 122

Nun folgen noch bis in den Dezember vier Zusatzproben, bei denen nur ein spezielles Thema behandelt wird. Danach ist das Probenjahr 2018 vorbei und wir dürfen in die Winterpause starten. Wir danken allen Probenaussteckern und die hierfür zur Verfügung gestellten Objekten!


09. Oktober 2018

Ölspureinsatz in Bangs am Dienstag


Am frühen Morgen wurde auf der Landstraße L53, von Bangs Richtung Nofels eine Ölspur gemeldet. Wir rückten mit dem Kommando- Funk und dem Tanklöschfahrzeug zum Einsatzort aus. Die ca. 50m lange Spur wurde gebunden, des Weiteren wurde die Straße Richtung Nofels auf weitere Ölflecken kontrolliert. Das zuständige Straßenbauamt, sowie die Polizei wurden informiert. Die Feuerwehr Nofels stand mit gesamt 14 Mann im Einsatz


24. September 2018

Zivilschutz Probealarm: 6. Oktober


Zwischen 12:00 und 13:00 Uhr findet wieder ein Probealarm für die Zivile Bevölkerung statt.

Erschrecken Sie nicht wenn wieder einmal die Sirenen länger und vorallem anders ertönen, als wie Sie es normalerweise gewohnt sind. Der Österreichweite Sirentest dient dazu der Bevölkerung die unterschiedlichen Warnsignale über die einzelnen Sirenen vertraut zu machen. 

Weitere Infos finden Sie hier!

Was neu ist: Jeder kann ab jetzt auch über das Smartphone/Tablet eine Alarmierung bekommen, hier ist die neue App: "KATWARN" gemeint. Einfach über den jeweiligen Appstore kostenlos herunterladen und installieren.


Wir bitten Sie aufmerksamst die Sirenenproben mitzu hören, damit ein etwaiger Fehler der Auslösung oder ungenügende Reichweite der Lautstärke erkannt werden kann. Falls Ihnen etwas auffällt, melden Sie sich bitte bei der jeweiligen Ortsfeuerwehr.


--> Kontakt Feuerwehr Nofels

24. September 2018

Einsätze nach Sturmtief


In der Nacht auf Sonntag gingen mehrere Anrufe in der Rettungs-und Feuerwehrleitstelle wegen umgestürtzter Bäume ein.
Grund dafür war das Sturmtief "Fabienne" das sich über ganz Vorarlberg legte. Auch die Feuerwehr Nofels wurde zu mehreren Einsätzen gerufen, da etliche Bäume einige Straßen verlegten.
Diese wurden beseitigt und teilweise wurden vorübergehend Durchfahrtsverbote über die Polizei erteilt. Weitere Infos finden Sie in der Rubrik: Einsätze 2018.


Bericht vol.at

22. September 2018

Feldkircher Vereinsmesse


Besuchen Sie uns morgen auf der Vereinsmesse in Feldkirch!
Wir sind den ganzen Tag mit unserem modernsten Kommando-Fahrzeug und unserem Tanklöschfahrzeug vor Ort. Unsere Vertreter beantworten alle Fragen die Sie zum Thema Feuerwehr haben .Es besteht die Möglichkeit alle Feuerwehr-Gerätschaften, sei es ein Atemschutzgerät, ein Funkgerät oder eine Feuerwehraxt, in die Hand zu nehmen und zu tragen.
Wir freuen uns sehr auf Ihr kommen!

Mit dabei ist auch unserer Partnerfeuerwehr aus Ingerkingen in Deutschland mit ihrem Tanklöschfahrzeug.



Öffnungszeiten Vereinsmesse:

Samstag und Sonntag | 10 – 17 Uhr


Mehr Infos: Feldkirch.at

08.09.2018

Beginn der Herbstproben


Nächste Woche am Mittwoch beginnen wir wieder mit unseren Proben in diesem Jahr.

Es werden ausschließlich sogenannte Zugsproben-/übungen durchgeführt, bei denen ein Einsatzfall wie er auch in der Realität stattfinden könnte angenommen wird. Dabei wird hier mit der ganzen Mannschaft und allen vier Fahrzeugen geübt. Betreut wird eine Probe von zwei Mannschaftsmitgliedern, die solch eine im vorhinein vorbereiten.


Nach diesen Proben werden noch einige kleinere, aber spezifisch auf ein Thema abgestimmte Proben stattfinden. Hierbei ist dennoch die komplette Mannschaft mit dabei. Ein Beispiel für eine solche Probe:  das Lenken und Platzieren der Einsatzfahrzeuge, im Einsatzfalle bzw. genau gesagt zum Einsatzweg und am Einsatzobjekt. 

08.11.2017 - Funk/KdoF Probe
27. August 2018

Einsätze im August


Die Feuerwehr Nofels zählt bis heute vier Einsätze im Monat August der sich nun langsam dem Ende neigt. Am ersten Tag des Monats wurde mehrere Meter Bauzäune auf Grund eines Sturmtiefs auf die Straßen geworfen. Zwei Tage darauf war bei einem landwirtschaftlichen Fahrzeug einen Defekt aufgetreten, welcher zur Folge hatte, das gleiche mehrere Liter Hydrauliköl austraten.

Ein paar Tage später wurden wir nach Bangs gerufen, da sich im Heizraum eines Einfamilienhauses einiges an Wasser ansammelte. Grund dafür war eine undichte Stelle an einer Wasserrohrverbindung.

Letzteres ging ein Brandeinsatz in Nofels noch sehr gimpflich aus. In einer Wohnanlage kam es zu einem Küchenbrand durch einen vergessenen Kochtopf der sich auf dem Herd befand. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, jedoch musste der gesamt Komplex mit Überdruck belüftet werden. Zusätzlich wurden im Dachboden weitere Kontrollen mit der Wärmebildkamera durchgeführt.


Mehr Infos und Bilder zu diesen Einsätzen finden sie HIER!

01. August 2018

4. Feldkircher Vereinsmesse


Am 22. und 23. September wird bereits zum 4. Mal das Reichenfeld in Feldkirch zum Ausstellungsgelände für über 100 Feldkircher Vereine. An beiden Tagen wird den Besucherinnen und Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Ein Höhepunkt im Feldkircher Jubiläumsjahr und der Einstieg zu drei Wochenenden unter dem Motto „Feldkirch feiert!“



Öffnungszeiten Vereinsmesse:

Samstag und Sonntag | 10 – 17 Uhr

 

Termine zur Vereinsmesse auf einen Blick


22. September

10:30

Festzelt

Eröffnung der Vereinsmesse durch Bgm. Mag. Wilfried Berchtold und Landeshauptmann Mag. Markus Wallner

16:00

Sporthalle Reichenfeld

österr. Staatsliga Jugend: Handballclub Sparkasse BW Feldkirch - Wr. Neustadt

18:00

Sporthalle Reichenfeld

österr. Staatsliga Damen: Handballclub Sparkasse BW Feldkirch – Wr. Neustadt

20:00

Sporthalle Reichenfeld

deutsche Landesliga Herren: Handballclub Sparkasse BW Feldkirch – SG Kuchen-Gingen

23. September

9:30

Dom St. Nikolaus

Festgottesdienst mit Bischof Benno Elbs und anschließender Festzug der Vereine ins Reichenfeld

ab

15:00

verschiedene Gaststätten in Feldkirch

Grenzenlose Volksmusik mit Partnervereinen der Trachtengruppe Feldkirch


Weitere Infos auch hier als Download

4. Feldkircher Vereinsmesse (Jetzt downloaden)


16. Juli 2018

Ergebnisse der Nassbewerbe in Zwischenwasser

Vergangen Samstag fanden die Nassleistungsbewerbe der Bezirke Dornbirn und Feldkirch in Zwischenwasser statt. Bei bestem Wetter traten gesamt 59 Gruppen um die goldene Pumpe an. Auch zwei Gruppen der Feuerwehr Nofels waren mit dabei!


Ergebnissliste Nass 2018

03. Juli 2018

Landesleistungsbewerbe in Meran

Zum ersten Mal nahmen zwei Bewerbsgruppen der Feuerwehr Nofels an den Leistungsbewerben im Südtirol teil. Eine "Junge" Gruppe die um das Abzeichen in Silber sprang und eine "Mittelalter" Gruppe die in Bronze antrat, stellten sich den Herausforderungen. Am Freitagnachmittag fuhr man gemeinsam mit zwei Autos Richtung Süden. Nach dem Check-In im Hotel stärkte man sich bei sehr gutem Essen im Untergandkeller, bei dem es die berühmten Speisen aus den Filmen von Bud Spencer und Terence Hill zu kosten gab. Nach einem gemütlichen Ausklang hieß es am Samstagmorgen, früh aufzustehen und man begab sich Richtung Bewerbsplatz. Das das Training dann nicht umsonst war, zeigten die errungenen Plätze 7 von gesamt 33 Gruppen in Bronze und den Platz  23 von 62 Gruppen in Silber. Nach diesem Erfolg wurde auch der Staffellauf von beiden Gruppen mit Bravour gemeistert, wobei der Zeitunterschied zwischen den beiden nur Hundertstel betrug.

Nach den Bewerben begab man sich in die Altstadt von Meran und genoss den Nachmittag bei schönstem Wetter, bis es am Abend zur Siegerehrung und der Abzeichenübergabe kam, auf die man zum Abschluss noch gemeinsam anstoß. Nach einem mehr oder weniger langem Samstag, fuhr man am Sonntag Richtung Heimat zurück und überbrachte die tolle Nachricht. Bilder zum Ausflug und den Bewerben folgen in Kürze.

Hier können Sie sich die Ergebnislisten der Leistungsbewerbe ansehen: Ergebnislisten Meran 2018


Bilder vom Wochenende finden Sie hier!

01. Juli 2018

35. Nassleistungsbewerb der Bezirke Feldkirch und Dornbirn


Die Feuerwehr Zwischenwasser bedankt sich vorab für die Anmeldung zum 35. Nassleistungsbewerb der Bezirke Feldkirch und Dornbirn.


Der Bewerb findet am Samstag, den 14. Juli 2018 statt, und beginnt um 06:30 Uhr mit der Bewerbseröffnung auf dem Bewerbsplatz, Hauptstrasse 10, 6835 Zwischenwasser.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg beim diesjährigen Nassleistungsbewerb!


Die Infoblätter findet ihr im Downloadbereich  oder direkt zum Herunterladen hier,


Zeitplan

Lageplan

Infoschreiben


Zur Info: Am 7.+8. Juli finden die Landesleistungsbewerbe in Ludesch statt!

Unwetterwarnung
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Direkter Kontakt:

Feuerwehr Gerätehaus Nofels

St. Johannesgasse 8

6800 Feldkirch

T: +43 5522 304-1640

E: info@of-nofels.at

Weitere nützliche Link und Tipps für Sie

Verhalten im Brandfall
Vom Anruf bis zum Einsatz
Mitglieder gesucht
Aktuelle Einsatzliste
Alle Mitglieder auf einem Blick
Ihr direkter Draht zur OF-Nofels